Kleiner Flächenbrand in Peterslahr - 11. November 2018

B39-18
F1 - Brandeinsatz nicht eilebedürftig
11. November 2018 - 21:56 Uhr

Einsatz FEZ

Gegen 21:56 Uhr wurden der Löschzug Oberlahr und die FEZ Flammersfeld in die Wiedauen nach Peterslahr alarmiert. Hier war vermutlich durch das dortige Martinsfeuer ein Astplatz in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Meldung. Eine Fläche von circa 60qm war bereits im Vollbrand. Der Löschzug Oberlahr stellte die Wasserversorgung vom LF her und löschte die Fläche ab. Nach circa 20 Minuten war das Feuer unter Kontrolle und es konnte mit Nachlöscharbeiten begonnen werden. Im weiteren Einsatzverlauf wurde Netzmittel eingesetzt um den Löscheffekt zu optimieren. Dieses sorgt dafür das die Oberflächenspannung des Wassers gebrochen wird und das Wasser besser in das Brandgut eindringen kann. Gegen 23:35 wurde „Feuer aus” gemeldet und die Rückbauarbeiten eingeleitet. Der Einsatz kontne gegen 00:25 Uhr beendet werden.